Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Auswirkungen von Klimaveränderungen auf Land- und Forstwirtschaft

Die Europäische Schule für Klimatologie und natürliche Gefahren veranstaltet eine Schulung zum Thema Auswirkungen von Klimaveränderungen auf Land- und Forstwirtschaft". Die Schulung wird vom 16. - 24. März 1996 in Volterra, Italien, abgehalten und richtet sich an graduierte un...

16 März 1996 - 16 März 1996
Italien

Die Europäische Schule für Klimatologie und natürliche Gefahren veranstaltet eine Schulung zum Thema Auswirkungen von Klimaveränderungen auf Land- und Forstwirtschaft". Die Schulung wird vom 16. - 24. März 1996 in Volterra, Italien, abgehalten und richtet sich an graduierte und post-graduierte Studenten,die bereits auf diesem Gebiet forschen.

Die Schulung umfaßt folgende Hauptthemen:

- Klimaveränderung: regionale Aspekte und Rückkopplungseffekte;
- Vegetation in einem sich verändernden Klima;
- Bewertung klimatischer Auswirkungen auf Bäume und Anbaupflanzen: Vorteile und Grenzen experimenteller Methoden;
- Modellgestaltung und -übertragung;
-Sozio-ökonomische Begleiterscheinungen und Abhilfemaßnahmen.

Geplant ist die Vergabe von etwa 25 Stipendien an Antragsteller aus Europäischen Mitgliedstaaten oder aus Drittländern, die am Umwelt- und Klimaforschungsprogramm der Gemeinschaft beteiligt sind.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Europäische Kommission
GD XII - Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
Mr. D. Peter
Umwelt- und Klimaforschungsprogramm
Europäische Schule für Klimatologie und natürliche Gefahren
200 rue de la Loi (SDME 7/46)
B-1049 Brussels
Fax +32-2-2963024
E-mail: d.peter@mhsg.cec.be

Verwandte Artikel