Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Zerstörungsfreie Prüfung von Holz

Das 10. internationale Symposion zum Thema "Zerstörungsfreie Prüfung von Holz" findet am 26.-28. August 1996in Lausanne in der Schweiz statt. Es wird von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne organisiert, mit Unterstützung von der Europäischen Kommission im Rahme...

26 August 1996 - 26 August 1996
Schweiz

Das 10. internationale Symposion zum Thema "Zerstörungsfreie Prüfung von Holz" findet am 26.-28. August 1996in Lausanne in der Schweiz statt. Es wird von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne organisiert, mit Unterstützung von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms COST zur wissenschaftlichen und technologischen Zusammenarbeit in Europa.

Das Symposion dient zur Vorstellung der neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der zerstörungsfreien Prüfung von Holzqualität. Zu den Themen gehören u.a. kerntechnische und Röntgen-Methoden, Methoden zur Auswertung mechanischer Eigenschaften, Akustik, Ultraschall- und Vibrationsmethoden sowie in-situ-Messungen und historische Nutzholzstruktur-Auswertung.

Darüberhinaus sollen in einer Ausstellung die neuesten kommerziellen Geräte und angewandten Methoden auf dem Gebiet zerstörungsfreier Holzprüfung präsentiert werden.

Weitere Informationen erhältlich bei:

EPFL-IBOIS
NDT'96
Ms. Yvonne Wespi
GCH2 Ecublens
CH-1015 Lausanne
Tel. +41-21-6934556; Fax +41-21-6932394
E-mail: yvonne.wespi@ibois.dgc.epfl.ch