Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Stahl und Umwelt

Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl veranstaltet am 10. und 11. Februar 1999 in der spanischen Stadt Bilbao eine Konferenz zum Thema "ECSC Steel Research and Development on Environmental Issues".

Ein Workshop wird einen Überblick über die von der EU finanzierte F...

10 Februar 1999 - 10 Februar 1999
Spanien

Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl veranstaltet am 10. und 11. Februar 1999 in der spanischen Stadt Bilbao eine Konferenz zum Thema "ECSC Steel Research and Development on Environmental Issues".

Ein Workshop wird einen Überblick über die von der EU finanzierte Forschung in diesem Bereich geben und bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, den Anwesenden die Ergebnisse einer Reihe von Forschungsprojekten im Bereich Eisen und Stahl, die im Rahmen verschiedener Gemeinschaftsprogramme wie ECSC, BRITE-EURAM, THERMIE, LIFE und INCO-COPERNICUS durchgeführt wurden, zu präsentieren.

Ein Seminar befaßt sich mit Luftschutz, der Abwasserbehandlung und dem Recycling von Rückständen und Nebenprodukten. Ein weiterer Workshop bietet Gelegenheit zu Präsentationen und die Erörterung des Dokuments über die besten verfügbaren Technologien (BREF), das voraussichtlich im Januar 1999 im Rahmen der Politik der "Integrierten Verhütung und Kontrolle von Umweltverschmutzung" (IPPC) verabschiedet wird.

Spezielle Probleme und Bedürfnisse der mittel- und osteuropäischen Länder werden ebenfalls behandelt.

Weitere Informationen erteilt:

Europäische Kommission
Herr R. Tomellini
Generaldirektion XII - Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
MO 75 1/6
rue de la Loi 200/Wetstraat 200
B-1049 Bruxelles/Brussels
Fax + 32-2-296 5987
E-mail:renzo.tomellini@ec.europa.eu