Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Konferenz zur Förderung der Interaktionen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft

Mit Unterstützung des Programms Wissenschaft und Gesellschaft der Kommission wird die zweite Konferenz der Reihe Living Knowledge (etwa: Lebendiges Wissen) zu dem Thema "Förderung der Interaktionen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft" vom 3. bis 5. Februar in Sevilla, Spani...

3 Februar 2005 - 3 Februar 2005
Spanien

Mit Unterstützung des Programms Wissenschaft und Gesellschaft der Kommission wird die zweite Konferenz der Reihe Living Knowledge (etwa: Lebendiges Wissen) zu dem Thema "Förderung der Interaktionen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft" vom 3. bis 5. Februar in Sevilla, Spanien, stattfinden.

Die Veranstaltung bietet ein Diskussionsforum zur Forschung in der Gemeinschaft, die gemeinschaftlich und akademisch betrieben wird, und zeigt die gesellschaftlichen Auswirkungen sowie den wissenschaftlichen Wert einer Reihe von Disziplinen, darunter Gesellschafts-, Natur-, Physik- und Technologiewissenschaften.

Auf der Konferenz werden die folgenden Themen behandelt:
- Einfluss der Gemeinden auf die Agenda für Forschung und Politik,
- Beteiligung der Bürger an Forschung und politischen Entscheidungen,
- Schaffung von Infrastrukturen für die Vermittlung und Kommunikation der Forschung in der Gemeinschaft,
- lokale und globale Nachfrage nach dem Zugang zu Forschung, Wissenschaft, Ausbildung und Technologie.Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter der Adresse:
http://www.scienceshops.org