Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Wissenschaftliches Symposium zur Stabilisierung von Treibhausgasen in GB

Ein Symposium mit dem Titel "Avoiding Dangerous Climate Change: A scientific symposium on stabilisation of greenhouse gases" (Vermeiden der gefährlichen Klimaveränderung: Wissenschaftliches Symposium zur Stabilisierung von Treibhausgasen) findet vom 1. bis 3. Februar in Exeter...

1 Februar 2005 - 1 Februar 2005
null

Ein Symposium mit dem Titel "Avoiding Dangerous Climate Change: A scientific symposium on stabilisation of greenhouse gases" (Vermeiden der gefährlichen Klimaveränderung: Wissenschaftliches Symposium zur Stabilisierung von Treibhausgasen) findet vom 1. bis 3. Februar in Exeter, GB, statt.

Die vom britischen Ministerium für Umwelt, Nahrungsmittel und ländliche Angelegenheiten organisierte Veranstaltung möchte das wissenschaftliche Verständnis der langfristigen Auswirkungen der Klimaveränderungen, der Bedeutung der Stabilisierungsziele und der Möglichkeiten zum Erreichen dieser Ziele voranbringen und eine internationale wissenschaftliche Debatte hierzu fördern.

Auf der Tagesordnung der Konferenz stehen die folgenden Themen:
- Was sind bei verschiedenen Graden der Klimaveränderung die wichtigsten Auswirkungen auf verschiedene Regionen und Sektoren und die Welt insgesamt?
- Was würden solche Grade der Klimaveränderung hinsichtlich der Stabilisierung der Treibhausgaskonzentrationen und der Emissionswege für das Erreichen solcher Mengen implizieren?
- Welche technologischen Möglichkeiten bestehen für das Erreichen einer Stabilisierung der Treibhausgaskonzentrationen in der Atmosphäre unter Berücksichtigung der Kosten und Ungewissheiten?Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter der Adresse:
http://www.stabilisation2005.com/