Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Konferenz zu Umwelttoxikologie und Chemie in Frankreich

Die Society of Environmental Toxicology And Chemistry (SETAC, Gesellschaft für Umwelttoxikologie und Chemie) veranstaltet vom 22. bis 26. Mai in Lille, Frankreich, eine Konferenz zu dem Thema "Daseinsberechtigung von Umwelttoxikologie und Chemie: von offensichtlichen zu weitre...

22 Mai 2005 - 22 Mai 2005
Frankreich

Die Society of Environmental Toxicology And Chemistry (SETAC, Gesellschaft für Umwelttoxikologie und Chemie) veranstaltet vom 22. bis 26. Mai in Lille, Frankreich, eine Konferenz zu dem Thema "Daseinsberechtigung von Umwelttoxikologie und Chemie: von offensichtlichen zu weitreichenden Auswirkungen in einer sich verändernden Welt".

Ziel der Konferenz ist ein Nachrichten- und Meinungsaustausch zwischen Umweltwissenschaftlern, Toxikologen, Chemikern, Epidemiologen, Gesellschaftswissenschaftlern und Fachleuten für Wirtschaft und Politik sowie Vertretern aus Universitäts-, Industrie- und Regierungskreisen.

Besonderes Augenmerk liegt auf den vielschichtigen Ansätzen zur Bewertung der Gesundheit von Ökosystemen sowie auf den internationalen Zusammenarbeitsprojekten zur Harmonisierung von Risikobewertung und -management. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, mehr über die von der EU koordinierten Forschungsprogramme sowie die Forschungsanforderungen für die neue EU-Gesetzgebung (einschließlich Wasserrahmenrichtlinie und REACH-Richtlinie) zu erfahren.

Die Fachveranstaltungen konzentrieren sich sowohl auf "klassische" Themen wie u.a. Quellen, Schicksal, Probennahme, Analyse, Auswirkungen, Biomarker, Risikobewertung und Risikomanagement als auch auf spezielle Themen in Zusammenhang mit dem Thema der Konferenz.Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter der Adresse:
http://www.setac.org