Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

FP6-Verträge und Konsortialvereinbarungen

Am 11. März findet in Cambridge, Großbritannien, ein Seminar über Verträge und Konsortialvereinbarungen unter dem Sechsten Rahmenprogramm (RP6) statt.

Im Vergleich zu den vorherigen Rahmenprogrammen wird den Projektkonsortien unter dem RP6 ein Großteil der Verantwortung für ...

9 Februar 2005 - 9 Februar 2005
null

Am 11. März findet in Cambridge, Großbritannien, ein Seminar über Verträge und Konsortialvereinbarungen unter dem Sechsten Rahmenprogramm (RP6) statt.

Im Vergleich zu den vorherigen Rahmenprogrammen wird den Projektkonsortien unter dem RP6 ein Großteil der Verantwortung für das Projektmanagement übertragen. Der Mitteltransfer zwischen den Partnern, Änderungen des Arbeitsplans, die Aufnahme neuer Projektpartner und die Veröffentlichung von Ausschreibungen fallen nun in den Zuständigkeitsbereich des Projektkonsortiums.

Die Seminarteilnehmer erhalten einen detaillierten Überblick über den Mustervertrag der Kommission für RP6-Projekte sowie die sich daraus ergebenden Auswirkungen für Konsortialvereinbarungen. Vorgestellt werden auch die beim Abschluss der ersten Runde von RP6-Verträgen gemachten Erfahrungen mit verschiedenen Musterverträgen.Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Website:
http://www.singleimage.co.uk