Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Forum zur europäisch-koreanischen Zusammenarbeit in IKT-Forschung, Brüssel, Belgien

Das zweite koreanisch-europäische Kooperationsforum für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) findet am 1. und 2. Juni in Seoul, Südkorea, statt. Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung der Generaldirektion Informationsgesellschaft und Medien der Europäisc...

1 Dezember 2008 - 1 Dezember 2008
Belgien

Das zweite koreanisch-europäische Kooperationsforum für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) findet am 1. und 2. Juni in Seoul, Südkorea, statt. Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung der Generaldirektion Informationsgesellschaft und Medien der Europäischen Kommission und dem Ministerium für wissensbasierte Wirtschaft Südkoreas.

Dieses zweite Forum, das einer Konferenz in Seoul im Juni nachfolgt, will auf den Ergebnissen und neu geknüpften Beziehungen aufbauen und die Möglichkeit bieten, das Potenzial einer europäisch-koreanischen Zusammenarbeit bei Projekten der IKT-Forschung genauer zu bestimmen.

Die Konferenz richtet sich an ein Zielpublikum von maximal 200 Vertretern aus folgenden Bereichen: Projektmanager, Laborleiter, Wissenschaftler, Ingenieure und andere aus europäischen und koreanischen Organisationen, die im Bereich IKT aktiv und an der Entwicklung einer Zusammenarbeit im wissenschaftlichen und technologischen Bereich interessiert sind.Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.eurosouthkorea-ict.org/forum2.html