Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Workshop: Konservierung von Denkmälern aus Ziegelmauerwerk

Vom 24.-26. Oktober 1994 findet in Louvain (B) ein Workshop zum Thema "Konservierung von Denkmälern aus Ziegelmauerwerk" statt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Umweltprogramms der Europäischen Kommission durchgeführt und soll zur Vernetzung der Forschungsgruppen beitragen...

24 Oktober 1994 - 24 Oktober 1994
Belgien

Vom 24.-26. Oktober 1994 findet in Louvain (B) ein Workshop zum Thema "Konservierung von Denkmälern aus Ziegelmauerwerk" statt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Umweltprogramms der Europäischen Kommission durchgeführt und soll zur Vernetzung der Forschungsgruppen beitragen, die derzeit an EU-geförderten Vorhaben zur Umweltforschung beteiligt sind. Darüber hinaus widmet sich der Workshop den laufenden Forschungsarbeiten über Diagnose und Behandlung von Schäden in Ziegel- und sonstigem Mauerwerk. Untersucht werden zwei diagnostische Instrumente, die derzeit entwickelt werden: der Atlas geschädigter Denkmäler aus Ziegelmauerwerk sowie das Expertensystem für die Diagnose von Ziegelmauerwerk bei Denkmälern.

Die auf dem Workshop vorgestellten Forschungsprojekte befassen sich mit folgenden Themen:
- Expertensysteme für die Bewertung des Zerstörungsprozesses bei historischen Ziegelsteinbauwerken;
- zerstörungsfreie Prüfung und Systemerkennung zur Bewertung von Diagnoseverfahren und Verstärkungstechniken für historische Bauwerke;
- interaktive physikalische Verwitterung und Biorezeptivität als leistungsfähige zerstörungsfreie Forschungsinstrumente.Weitere Informationen:
Lemaire Centre for the Conservation of Historic Towns and Buildings
Mrs. M. Geets
Katholieke Universiteit
Leuven Arenbergkasteel Kard
94 Mercierlaan
B-3001 Leuven (Herverlee)
Tel. +32-16-220074; Fax +32-16-220072