Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Die Wurzeln der Forschungspolitik in Europa

Die Europäische Kommission (GD XII) veranstaltet vom 8.-10. Dezember 1994 in Florenz einen Kongreß zum Thema "The historical foundations of research policies in Europe" (Die Wurzeln der Forschungspolitik in Europa). Den Rahmen zu dieser Veranstaltung bildet das Europäische Wis...

8 Dezember 1994 - 8 Dezember 1994
Italien

Die Europäische Kommission (GD XII) veranstaltet vom 8.-10. Dezember 1994 in Florenz einen Kongreß zum Thema "The historical foundations of research policies in Europe" (Die Wurzeln der Forschungspolitik in Europa). Den Rahmen zu dieser Veranstaltung bildet das Europäische Wissenschafts- und Technologieforum, mit dem die Europäische Kommission die Auseinandersetzung mit den historischen, gesellschaftlichen, ethischen und kulturellen Aspekten von Wissenschaft und Technik fördert.

Der Kongreß beschäftigt sich mit der Entwicklung der Forschungspolitik in den Ländern Europas von der Gründung der Wissenschaftsakademien im 17. Jahrhundert bis zur Schaffung großer nationaler Forschungsgremien zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Im Vordergrund stehen die Geschichte der schrittweisen Nationalisierung der Wissenschaft sowie die Mechanismen für die Verbreitung institutioneller Innovationen in ganz Europa. Die Entwicklungen in den einzelnen Ländern werden miteinander verglichen; außerdem werden die Auswirkungen der kulturellen Unterschiede ermittelt und erörtert.Weitere Informationen:
Istituto e Museo di Storia della Scienza;
Mr. P. Galluzzi;
Tel. +39-55-293493; Fax +39-55-288257