Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Zweiter Workshop zu Verständlichkeit und Kontrolle im pervasiven Computing, Newcastle, Vereinigtes Königreich

Am 18. Juni 2012 findet in Newcastle, Vereinigtes Königreich, der Zweite Workshop zu Verständlichkeit und Kontrolle im pervasiven Computing (Second Workshop on Intelligibility and Control in Pervasive Computing) statt.

Aufgrund des proaktiven und komplexen Verhaltens pervasi...

18 Juni 2012 - 18 Juni 2012
null

Am 18. Juni 2012 findet in Newcastle, Vereinigtes Königreich, der Zweite Workshop zu Verständlichkeit und Kontrolle im pervasiven Computing (Second Workshop on Intelligibility and Control in Pervasive Computing) statt.

Aufgrund des proaktiven und komplexen Verhaltens pervasiver Rechenumgebungen ist es wichtig, dass Systeme verständlich und nachvollziehbar sind, damit der Nutzer versteht, "was die Systeme wissen, wie sie es erfahren und was sie tun".

Pervasive Systeme haben die Aufgabe, die Absicht des Benutzers zu erkennen und in eine ausführbare Aktion zu übersetzen. Ziel sind besser koordinierte, kontrollierte und personalisierte Anwendungen. Verständlichkeit bzw. Kontrolle als Voraussetzung für eine bessere Nutzbarkeit dieser neuen, zum Teil nicht intuitiven Systeme, gewährleistet, dass der Nutzer sie verstehen, schätzen und ihnen vertrauen kann und letztendlich übernimmt.

Die Veranstaltung ist als Forum für die Spezifizierung, den Entwurf, die Entwicklung und Evaluierung verständlicher und nutzerkontrollierter pervasiver Dienstumgebungen konzipiert.Weitere Informationen sind abrufbar unter: http://research.edm.uhasselt.be/pervasive-intelligibility/