Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Europäisches Seminar über Mobilität und Gesellschaft

Art der Veranstaltung: europäisches Seminar;
Gegenstand: Mobilität und Gesellschaft;
Kontext: Programm THERMIE. Das Programm fördert derzeit Maßnahmen zur Markteinführung innovativer Technologien und Systeme auf dem Verkehrssektor; ferner die Bereitstellung energiesparender un...

27 März 1995 - 27 März 1995
Deutschland

Art der Veranstaltung: europäisches Seminar;
Gegenstand: Mobilität und Gesellschaft;
Kontext: Programm THERMIE. Das Programm fördert derzeit Maßnahmen zur Markteinführung innovativer Technologien und Systeme auf dem Verkehrssektor; ferner die Bereitstellung energiesparender und umweltgerechter Verkehrssysteme. Das Programm soll die Gewohnheiten des Menschen verändern und damit den sozialen Zusammenhalt verbessern und dem Mobilitätsbedarf gerecht werden.
Termin: 27.-28. März 1995;
Ort: Schopfheim (D);
Veranstalter: Europäische Kommission, GD XVII.

Ziele: Die Teilnehmer sollen die Maßnahmen des THERMIE-Programms erörtern, u.a. neue Konzepte für Verkehrsdienstleistungen in europäischen Ländern sowie die Möglichkeiten, individuelle Verhaltensänderungen gegenüber Verkehr und neuen Formen der Mobilität herbeizuführen.

Themen:

- Verkehrspolitik;

- Einfluß der Mobilität auf Energieverbrauch und Umwelt;

- Mobilitätsbedarf und Verkehrsmanagement;

- öffentlicher Nahverkehr: ein Hauptakteur bei der Reduzierung des Energieverbrauchs und der Verbesserung des städtischen Umfelds;

- Verringerung des Verkehrsaufkommens aus der Sicht der Privatwirtschaft;

- Förderung von Fahrgemeinschaften in Unternehmen;

- Stellung und Perspektiven von Mobilitätsbüros;

- neue Formen der Mobilität: die Funktion der Transportunternehmen.

Sonstiges: Auf einer Plenarsitzung werden Erfahrungen mit Mobilitätsfragen in den Mitgliedstaaten diskutiert, u.a. Fahrgemeinschaften, "Stattauto", Transportsysteme für den Berufsverkehr und Mobilitätsmanagement.Weitere Informationen:

Fachinformationszentrum Karlsruhe;
Abt. PEU;
Postfach 24 65;
D-76012 Karlsruhe;
Tel. +49-7247-808351; Fax +49-7247-808134