Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Flexibles Lernen auf der Infobahn

Art der Veranstaltung: Kongreß;
Gegenstand: "Flexible learning on the information superhighway" (flexibles Lernen auf der Infobahn);
Termin: 30.-31. März 1995;
Ort: Milton Keynes (GB), Open University.

Ziele: Der Kongreß behandelt die Vorteile und Möglichkeiten der Informatio...

30 März 1995 - 30 März 1995
null

Art der Veranstaltung: Kongreß;
Gegenstand: "Flexible learning on the information superhighway" (flexibles Lernen auf der Infobahn);
Termin: 30.-31. März 1995;
Ort: Milton Keynes (GB), Open University.

Ziele: Der Kongreß behandelt die Vorteile und Möglichkeiten der Informationsautobahn für das Bildungswesen. Er ist der dritte Kongreß in einer Reihe von Veranstaltungen, die jedes Jahr zu Ostern an der "Open University" in Großbritannien stattfinden. In diesem Jahr wurde das Themenpalette erweitert. Unter anderem wird das gesamte Dienstleistungsspektrum des Internet wird behandelt; dazu zählen auch die neuen Breitbanddienste, die nach und nach von den Kabelgesellschaften angeboten werden.

Themen:

- Einführung über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Internet;

- Software-Systeme;

- Strategie und Praxis;

- Kabel/Breitband und die Infobahn;

- die Infobahn in der Schule;

- Aufbau der Infobahn.

Sonstiges: Ein Vertreter der Europäischen Kommission aus dem Programm DELTA (flexibles Lernen und Fernunterricht, GD XIII) berichtet aus europäischer Sicht über die Infobahn.

Vor dem Kongreß finden am 29. März zahlreiche Workshops statt. Dabei geht es u.a. über die Erarbeitung von Material für das World Wide Web, asynchrone Lehrmittel, Moderationsfähigkeiten, Wissensvermittlung zum Thema Bildungstelematik. Darüber hinaus wird das Internet vorgeführt.Anmeldung und weitere Informationen:

Ms. Anita Moore;
EMRG;
The Open University;
GB - Milton Keynes MK7 6AA;
Tel. +44-1908-653862; Fax +44-1908-640169;
E-mail: A.Moore@open.ac.uk