Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

THERMIE-Workshop "Europäische Technologien zur Verbesserung vorhandener geophysikalischer Daten"

Art der Veranstaltung: Workshop.
Gegenstand: "European technologies for the upgrading of existing geophysical data" (europäische Technologien zur Aufbereitung vorhandener geophysikalischer Daten).
Kontext: Programm THERMIE (Förderung effizienter Energietechnik).
Termin: 14.-15...

14 Juni 1995 - 14 Juni 1995
China

Art der Veranstaltung: Workshop.
Gegenstand: "European technologies for the upgrading of existing geophysical data" (europäische Technologien zur Aufbereitung vorhandener geophysikalischer Daten).
Kontext: Programm THERMIE (Förderung effizienter Energietechnik).
Termin: 14.-15. Juni 1995.
Ort: Beijing (China).
Veranstalter: Europäische Kommission, GD XVII (Energie).

Themen: Im Mittelpunkt des zweitägigen Workshops stehen europäische Technologien, die zur Aufbereitung vorhandener geophysikalischer Daten eingesetzt werden können; dazu zählen auch seismische, gravitätsmagnetische, Akustiklog- und sonstige Daten aus China. Ferner werden deren Einsatzmöglichkeiten zur Entdeckung neuer Öl- und Gasvorkommen in China erörtert.Weitere Informationen:

GOPA Consultants;
Mr. Samuel A. Malin;
Postfach 1541;
D-61285 Bad Homburg;
Tel. +49-6172-930235; Fax +49-6172-35046

oder

Training Centre for Oil Exploration and Development;
China University of Petroleum;
Prof. Xia Yuequan;
Dongguan Nantu;
Changping;
Beijing 10220;
People's Republic of China;
Tel. +86-1-9745566/3436/3221; Fax +86-1-9745085