Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Milchsäurebakterien: Von der Grundlagenforschung zu innovativen Anwendungen

Art der Veranstaltung: Konferenz.
Gegenstand: Stand der Forschung zu Milchsäurebakterien.
Kontext: Programme Biotechnologie, Landwirtschaft und Fischfang des 4. Rahmenprogramms der Europäischen Gemeinschaft im Bereich der Forschung, technologischen Entwicklung und Demonstratio...

22 Oktober 1995 - 22 Oktober 1995
Irland

Art der Veranstaltung: Konferenz.
Gegenstand: Stand der Forschung zu Milchsäurebakterien.
Kontext: Programme Biotechnologie, Landwirtschaft und Fischfang des 4. Rahmenprogramms der Europäischen Gemeinschaft im Bereich der Forschung, technologischen Entwicklung und Demonstration (1994-1998).
Termin: 22.-26. Oktober 1995.
Ort: Cork (Irland).
Veranstalter: University College Cork, Bioresearch Ireland.
Ziele: Ermittlung des Stands der Erforschung von Genetik, Physiologie, Biochemie und Anwendungen von Milchsäurebakterien; Möglichkeiten der Nutzung des Know-hows und der technologischen Innovationen, wie sie nach mehr als zehn Jahren EG-geförderter Forschungsarbeit entstanden sind, durch die Industrie Europas.

Themen:

- Fortschritte bei der Erforschung der Molekularbiologie der Milchsäurebakterien, einschließlich der Bewertung des Akzeptanzgrades genetisch veränderter Milchsäurebakterien durch die Industrie und den Verbraucher;

- Technologische Schlüsselmerkmale und potentielle Anwendungsgebiete in traditionellen und neuartigen Nahrungsmittelsystemen;

- Aspekte des Einsatzes von Milchsäurebakterien, die für die menschliche Gesundheit von Belang sind.

Weitere Informationen:

European Commission;
DG XII/E-2;
Mr. Liam Breslin;
200 rue de la Loi;
B-1049 Brussels;
Fax +32-2-2964322

oder

European Commission;
DG XII/E-1;
Mr. Alfredo Aguilar;
200 rue de la Loi;
B-1049 Brussels;
Fax +32-2-2964322