Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Fortschritte in der Gentherapie, bei Antisense-Arzneimitteln und der Entdeckung neuer Arzneimittel - Umwälzungen großen Ausmaßes in der Medizin

Art der Veranstaltung: Konferenz.
Gegenstand: Erfahrungsaustausch zum neuesten Stand in der Gentherapie, bei Antisense-Arzneimitteln und der Entdeckung neuer Arzneimittel.
Termin: 31.10. bis 1.11.1995.
Ort: Glasgow.
Veranstalter: Technology Transfer Centre (Mitglied des VALUE-...

31 Oktober 1995 - 31 Oktober 1995
null

Art der Veranstaltung: Konferenz.
Gegenstand: Erfahrungsaustausch zum neuesten Stand in der Gentherapie, bei Antisense-Arzneimitteln und der Entdeckung neuer Arzneimittel.
Termin: 31.10. bis 1.11.1995.
Ort: Glasgow.
Veranstalter: Technology Transfer Centre (Mitglied des VALUE-Verbindungsnetzes) in Zusammenarbeit mit dem Strathclyde Institute for Drug Research.
Zielgruppe: Wissenschaftler von Forschungseinrichtungen und aus der Wirtschaft, Mediziner.

Ziele: Diskussion des neuesten Standes in der Gentherapie, bei Antisense-Arzneimitteln und der Entdeckung neuer Arzneimittel.

Themen:

- Möglichkeiten zur Gentherapie;

- Technologie der Genbereitstellung;

- Immunengineering;

- Entwicklung von Vakzinen.

- Entdeckung von Arzneimitteln;

- Screening-Systeme;

- Kombinatorische Chemie.

Sonstiges: Fragen des geistigen Eigentums und der Beschränkungen durch Rechtsvorschriften werden ebenfalls besprochen.Weitere Informationen:

Dr. Jane Connolly;
Technology Transfer Centre;
Unit 5G;
45 Finnieston Street;
Glasgow G3 8JU;
United Kingdom;
Tel. +44-141-2263824; Fax +44-141-2263828;

E-mail: euro_ttc@nsagw.nsa.bt.co.uk