Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Strahlenrisiken, Risikoerkennung und gesellschaftliche Konstruktion

Art der Veranstaltung: internationales Seminar.
Gegenstand: "Radiation risk, risk perception and social constructions" (Strahlenrisiken, Risikoerkennung und gesellschaftliche Konstruktion).
Termin: 19.-20. Oktober 1995.
Ort: Oslo (N).
Veranstalter: norwegische Strahlenschutzbe...

19 Oktober 1995 - 19 Oktober 1995
Norwegen

Art der Veranstaltung: internationales Seminar.
Gegenstand: "Radiation risk, risk perception and social constructions" (Strahlenrisiken, Risikoerkennung und gesellschaftliche Konstruktion).
Termin: 19.-20. Oktober 1995.
Ort: Oslo (N).
Veranstalter: norwegische Strahlenschutzbehörde und schwedisches Strahlenschutzinstitut mit Unterstützung der Generaldirektion XII der Europäischen Kommission.

Ziele: Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen, die sich v.a. mit Strahlenrisiko-Forschung beschäftigen, sollen Gelegenheit zum Meinungsaustausch erhalten. Damit soll die Forschungsarbeit auf diesem Gebiet angeregt und multinationale Projekte gefördert werden.

Themenauswahl:

- Risiken in der modernen Gesellschaft;

- Risikophilosophie im Strahlenschutz;

- Risikoerkennung und soziale Konstruktion;

- Kommunikation und Information.

Weitere Informationen und Anmeldung (1.500 NOK):

Per Strand;
Norwegian Radiation Protection Authority;
PO Box 55;
N-1345 Osteras;
Tel. +47-67-162500; Fax +47-67-147407.

Die Zusammenfassungen sind an dieselbe Adresse zu richten.

Verwandte Artikel