Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Tagung der Europäischen Kernenergie-Gesellschaft (ENS) zum Thema "Forschungsanlagen für die Zukunft der Kernenergie"

Art der Veranstaltung: Tagung.
Gegenstand: Forschungsanlagen für die Zukunft der Kernenergie.

Termin: 04. - 06. Juni 1996.

Ort: Brüssel, Belgien.

Veranstalter: Europäische Kernenergie-Gesellschaft, Französische Kernenergie-Gesellschaft (SFEN) und Belgische Kernenergie-Gesel...

4 Juni 1996 - 4 Juni 1996
Belgien

Art der Veranstaltung: Tagung.
Gegenstand: Forschungsanlagen für die Zukunft der Kernenergie.

Termin: 04. - 06. Juni 1996.

Ort: Brüssel, Belgien.

Veranstalter: Europäische Kernenergie-Gesellschaft, Französische Kernenergie-Gesellschaft (SFEN) und Belgische Kernenergie-Gesellschaft (BNS).

Zielgruppe: Betreiber und Leiter von Forschungsanlagen , Forschungsorganisationen, Nachwuchsforscher, Anbieter von Brennstoffen/Baugruppen, Betreiber von Kernenergieanlagen, Dienstleistungs- und Ingenieurunternehmen, Konstrukteure und Betreiber von Anlagen, Entsorgungsunternehmen, Genehmigungsbehörden und Entscheidungsträger.

Ziele: Schaffung eines internationalen wissenschaftlichen und technischen Forums für die breitangelegte Betrachtung vorhandener oder geplanter großer Forschungsanlagen für die Durchführung von Tests für die Produktion von Kernenergie

Themen:
- Überblick über vorhandene Forschungsanlagen ;
- Nutzungsmöglichkeiten der vorhandenen Forschungsanlagen ;
- Spezifische Probleme der Forschungsanlagen wie Alterung, Brennstoffkreislauf, Abfall, Betreibungskosten, Reglementierung, Personalausbildung und Expertenschulung,
- Perspektiven der Kernenergie;
- Ziele fortgeschrittener Systeme der Kernenergie;
- Anforderungen an FuE im Hinblick auf das Betreiben und die Entwicklung von Energiereaktoren, einschließlich Reaktorkern und -brennstoff, Neutronik, Thermohydraulik, Druckkessel, Systeme, technologische Sicherheit, Umweltschutz, Brennstoffkreislauf und Entsorgung;
- Weiterentwicklung vorhandener und Aufbau neuer Anlagen.

Sonstiges: Das Konferenzprogramm umfaßt sowohl angeforderte als auch eingereichte Beiträge. Wird ein eigener Beitrag gewünscht, ist eine ausführliche Inhaltsangabe bis Ende 1995in Englisch vorzulegen.Weitere Informationen:

Mr. Jean-Marie Baugnet;
CEN-SCK;
Boeretang 200 B-2400 Mol;
Tel. +32-14-332412; Fax +32-14-320513