Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

26. Internationales Symposium über Analytische Chemie im Dienste des Umweltschutzes

Art der Veranstaltung: Symposium.
Gegenstand: Neue Verfahren auf dem Gebiet der analytischen Chemie.
Termin: 9.-12. April 1996.
Ort: Wien (Österreich).
Veranstalter: ISEAC (Internationale Vereinigung für umweltanalytische Chemie).
Zielgruppe: Experten auf dem Gebiet der analyt...

9 April 1996 - 9 April 1996
Österreich

Art der Veranstaltung: Symposium.
Gegenstand: Neue Verfahren auf dem Gebiet der analytischen Chemie.
Termin: 9.-12. April 1996.
Ort: Wien (Österreich).
Veranstalter: ISEAC (Internationale Vereinigung für umweltanalytische Chemie).
Zielgruppe: Experten auf dem Gebiet der analytischen Chemie.
Ziele:
. Die Veranstaltung dient als Forum für die Vorstellung neuer analytischer Verfahren, Geräte und Methoden, die bei Umweltstudien eingesetzt werden können. Die Anwendung dieser Verfahren auf Umweltprobleme ist ebenfalls Thema des Symposiums.
. Zu der Veranstaltung gehört eine Sitzung, die speziell der Qualitätssicherung bei der Umweltanalyse gewidmet ist. Diese Sitzung, die in Zusammenarbeit mit dem Gemeinschaftsprogramm Normung, Meß- und Prüfverfahren organisiert wird, umfaßt auch eine Ausstellung von Analysegeräten, Zubehör und Büchern und Zeitschriften.

Wichtiger Hinweis:

Die Organisatoren fordern zur Abgabe von Postern und zu Vorträgen zu Themen auf, die mit der analytischen Chemie für Umweltfragen in Zusammenhang stehen. Besonders wird zu Beiträgen zu folgenden Gebieten aufgerufen:

- Probenahmestrategien und Vorbereitung der Probenahme;
- "Hyphenated" Verfahren;
- Elementaranalysen, anorganische Speziation und organische Spurenelemente;
- Sensoren für die Umweltüberwachung;
- Biochemische Nachweisverfahren;
- Mehrfachrückstandsverfahren (Siebtestverfahren);
- Qualitätssicherung bei der Umweltanalyse;
- Analyse von Luft, Wasser und Boden;
- Transnationale Umweltprobleme in Europa;
- Umweltverschmutzung in empfindlichen Ökosystemen.

Sonstiges: Termin für die Abgabe der Abstracts: 15. Dezember 1995. Die Information der Autoren über die Annahme erfolgt bis spätestens 31. Januar 1996.Weitere Informationen:

Institute for Analytical Chemistry;
Dr. Erwin Rosenberg;
Vienna University of Technology;
Getreidemarkt 9/151;
A-1060 Wien;
Tel. +43-1-588014824; Fax +43-1-5867813;
E-mail: erosen@fbch.tuwien.ac.at

Verwandte Artikel