Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Fortgeschrittenen-Workshop zu Biotechnologie und Bioethik

Art der Veranstaltung: Workshop.
Gegenstand: Diskussion ethischer und rechtlicher Aspekte der angewandten Biotechnologie im Gesundheitsbereich und damit verbundenen Zweigen.

Kontext: Spezifisches FuE-Programm der Gemeinschaft im Bereich Biotechnologie

Termin: 1. - 5. Juli 19...

1 Juli 1996 - 1 Juli 1996
Spanien

Art der Veranstaltung: Workshop.
Gegenstand: Diskussion ethischer und rechtlicher Aspekte der angewandten Biotechnologie im Gesundheitsbereich und damit verbundenen Zweigen.

Kontext: Spezifisches FuE-Programm der Gemeinschaft im Bereich Biotechnologie

Termin: 1. - 5. Juli 1996.

Ort: Bilbao, Spanien.

Veranstalter: Spanische Universität Deusto.

Zielgruppe: - Postgraduale Studenten der Medizin, Biologie, Chemie, Pharmazie, Ethik, Philosophie und des Rechts, Wissenschaftler und Fachleute aus Krankenhäusern, der pharmazeutischen Industrie, verwandten Industriezweigen, von Versuchsfarmen sowie in diesen Bereichen arbeitende Professoren und Akademiker;
- Teilnehmer werden auf Grund ihrer beruflichen Erfahrung in der Biotechnologie oder ihrer Kenntnis in diesem Bereich ausgewählt. Weiterhin müssen sie über anwendungsbereite Kenntnisse in Englisch, Spanisch oder Französisch verfügen.

Ziele: Unterstützung der Teilnehmer beim Erkennen ethischer und rechtlicher Probleme, die in Ausführung ihrer Arbeit entstehen und Vermittlung von Leitlinien zu deren Lösung.

Sonstiges: Der Workshop wird zur Vorbereitung des Europäischen Doktorats in Biotechnologie beitragen, das gegenwärtig in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission vorbereitet wird.Weitere Informationen:

Catedra de Derecho y Genoma Humano;
Prof. Dr. Carlos Romeo-Casabona;
Universidad de Deusto;
Avda. de las Universidades 24;
ES-48007 Bilbao