Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Versorgungsunternehmen und Sonnenenergie

Am 25. und 26. August 1996 findet in Apeldoorn in den Niederlanden eine internationale Konferenz über "Versorgungsunternehmen und Sonnenenergie" statt. Die Konferenz wird aus Anlaß des Abschlusses des größten solaren Projektes für Warmwasser für Wohnungen (SDHW) in Nordwesteur...

25 April 1996 - 25 April 1996
Niederlande

Am 25. und 26. August 1996 findet in Apeldoorn in den Niederlanden eine internationale Konferenz über "Versorgungsunternehmen und Sonnenenergie" statt. Die Konferenz wird aus Anlaß des Abschlusses des größten solaren Projektes für Warmwasser für Wohnungen (SDHW) in Nordwesteuropa, dem Apeldoorn-Solar-Projekt von der NUAN Energy Company organisiert. Dieses Projekt wurde teilweise vom THERMIE-Programm der Europäischen Gemeinschaft für die Förderung europäischer Energietechnologie finanziert.

Ziel der Konferenz ist es, die Bedeutung von Sonnenenergie-Großprojekten hervorzuheben und gleichzeitig die Sonderrolle der Versorgungsunternehmen zu betonen. Experten aus ganz Europa werden über Themen wie die Vorbereitung, Planung und Durchführung von Sonnenwärme- und Photovoltaik-Energiegroßprojekten sprechen. Zu den vorgestellten Projekten werden das NUON Appeldoorn-Solar-Projekt, andere Projekte für Wärme durch Sonnenenergie, dachintegrierte PV-Systeme und ein Ein-Megawatt-Solarketten-Projekt aus der Schweiz gehören.

Die Konferenz ist auf alle an der Entwicklung, Finanzierung und Durchführung von Sonnenenergie-Großprojekten Beteiligten, insbesondere politische Entscheidungsträger auf europäischer, nationaler, regionaler und lokaler Ebene, Versorgungsunternehmen und ihre Verbände, in Wohnungsbau-Großprojekten Tätigen (wie Grundstückserschließungsunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Städteplaner, Bauunternehmen und Architekten), Herstellern und Wiederverkäufern von Sonnenenergieanwendungen und Organisationen im Bereich der erneuerbaren Energieen ausgerichtet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Konferenzsekretariat
Mrs. Mariette Dullemond
PO Box 2732
NL-3500 GS Utrecht
Tel. +31-302-300789; Fax +31-302-310318