Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Erste internationale Konferenz über EuroGOOS

EuroGOOS, der Europäische Verband von Agenturen zur Förderung des globalen Meeresüberwachungssystems, hält vom 7. bis 11. Oktober 1996 in Den Haag in den Niederlanden seine erste internationale Konferenz ab. Unter dem Titel "Operational oceanography: the challenge for European...

7 Oktober 1996 - 7 Oktober 1996
Niederlande

EuroGOOS, der Europäische Verband von Agenturen zur Förderung des globalen Meeresüberwachungssystems, hält vom 7. bis 11. Oktober 1996 in Den Haag in den Niederlanden seine erste internationale Konferenz ab. Unter dem Titel "Operational oceanography: the challenge for European cooperation" (Praktische Ozeanographie: die Herausforderung für europäische Zusammenarbeit) zielt die Konferenz darauf ab, die nächsten Schritte der Bereitstellung europäischer praktischer ozeanographischer Dienste für Industrie, Verwaltungsbehörden und "Mehrwert"-Dienstleistungsunternehmen zu identifizieren. Das spezifische FTE-Progamm der Europäischen Kommission im Bereich Ozeanographie und ozeanographische Technologie (MAST III) wird an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Die dreitägige Konferenz verbindet aktuelle Informationen über praktische Ozeanographie mit der Möglichkeit zur Besprechung der wirtschaftlichen Vorteile der Verwendung von Echtzeit-Meeresdaten, zum Analysieren kommerzieller und staatlicher Erfordernisse und zum Identifizieren des technologischen Bedarfs für neue Instrumentierung, Modellierungssysteme und Datenverteilungsnetze.

An der Präsentation von Referaten über die von der Konferenz erfaßten Themen Interessierte werden hiermit aufgefordert, ihre Zusammenfassungen bis spätestens 1. April 1996 bei den Konferenzveranstaltern einzureichen.

Weitere Einzelheiten und Einzelheiten über das Einreichen von Zusammenfassungen von:

Congress Office ASD
PO Box 40
NL-2600 AA Delft
Tel. +31-15-2120234; Fax +31-15-212050
E-mail: HPCN-Eurosim@TUDelft.nl