Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

COPINET Focus Group-Treffen

Bei dem COPINET-Projekt handelt es sich um ein Telematik-Anwendungsprojekt zur Entwicklung von Richtlinien für die Realisierung von Systemen für die Berechnung von Gebühren für Dienstleistungen auf dem Gebiet der Informationsvermittlung und -bereitstellung. Ursprünglich erfolg...

20 März 1996 - 20 März 1996
Dänemark

Bei dem COPINET-Projekt handelt es sich um ein Telematik-Anwendungsprojekt zur Entwicklung von Richtlinien für die Realisierung von Systemen für die Berechnung von Gebühren für Dienstleistungen auf dem Gebiet der Informationsvermittlung und -bereitstellung. Ursprünglich erfolgte die Finanzierung aus dem LIBRARIES-Programm der Gemeinschaft (1990-1994). Die Gemeinschaft setzte jedoch seine Unterstützung auch danach im Rahmen des spezifischen FTE-Programms für Telematik-Anwendungen von gemeinsamen Interesse (1994-1998)fort.

In Verbindung mit diesem Projekt sind eine Reihe von Focus Group-Treffen geplant. Ihr Ziel ist, potentiellen Benutzern des COPINET-Systems, insbesondere Verlegern und Bibliothekaren, bereits im Stadium seiner Auslegung und Auswertung die Möglichkeit zur Mitarbeit an diesem System zu ermöglichen. Außerdem wird gehofft, daß diese Treffen zum Aufbau von Wegen für die Weitervermittlung der Ergebnisse an eine breitere Interessentengruppe führen.

Das erste COPINET Focus Group-Treffen findet am 20. März 1996 in Kopenhagen, Dänemark statt. Bei diesem Treffen erscheint das System zum ersten Mal in der Öffentlichkeit, und Teilnehmer haben dann die Möglichkeit, selber das System für die Informationsvermittlung zu benutzen. Teilnehmer des ersten Focus Group-Treffens werden auch zu künftigen Treffen eingeladen und erhalten damit die Möglichkeit, das System in regelmäßigen Zeitabständen noch während seiner Entwicklung zu beurteilen.

Weitere Auskünfte von:

Mr. Peter Bennett
Tel. +44-191-5191991; Fax +44-191-5191990