Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Umweltpolitik - lokal handeln, an Europa denken

Am 21. Juni 1996 findet in Rom, Italien, eine Konferenz über die Umweltpolitiken und -maßnahmen auf lokalerEbene mit dem Titel "Lokal handeln, an Europa denken" statt. Veranstalter ist das Forschungsinstitut Ambiente Italia mit der Unterstützung der Generaldirektion XI der Eur...

21 Juni 1996 - 21 Juni 1996
Italien

Am 21. Juni 1996 findet in Rom, Italien, eine Konferenz über die Umweltpolitiken und -maßnahmen auf lokalerEbene mit dem Titel "Lokal handeln, an Europa denken" statt. Veranstalter ist das Forschungsinstitut Ambiente Italia mit der Unterstützung der Generaldirektion XI der Europäischen Kommission.

Ziel der Konferenz ist die Besprechung der für lokale Maßnahmen am besten geeigneten EU-Umweltpolitiken. Sie wird Sitzungen über die folgenden Themen umfassen:

- Aktueller Zustand und Perspektiven der EU Umweltpolitiken, darunter:
. das Fünfte Umweltaktionsprogramm;
. die Europäische Umweltagentur;
. das europäische Projekt für dauerhafte Städte;
. Ergebnisse der Konferenz Habitat II;
. Umweltpolitiken auf lokaler Ebene in Italien.

- europäische Unterstützungsmaßnahmen und Erfolgsgeschichten:
. finanzielle Unterstützung auf lokaler Ebene;
. europäisches Informationssystem für positive Vorgehensweisen für die Verbreitung von Ergebnissen erfolgreicher Projekte;
. Informations- und Aktionsinfrastruktur in Italien.

Es wird auch eine Diskussion am runden Tisch über Erfahrungen und Vorschläge für lokale Maßnahmen für eine dauerhafte Entwicklung stattfinden.

Weitere Informationen erteilt:

Instituto di Ricerche Ambiente Italia
Claudia Semenza
Via Carlo Poerio 39
I-20129 Milano
Tel. +39-2-29406175; Fax +39-2-29406213
E-mail: ambiente.italia@galactica.it