Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Internationales Symposium über die Interoperabilität von Software-Systemen

vom 13. bis 15. November 1996 findet in Amsterdam, Niederlande, ein Internationales Symposium über die Interoperabilität von Software-Systemen statt. Die Veranstaltung erfolgt gemeinsam durch ERCIM, das Europäische Forschungskonsortium für Informatik und Mathematik (Teil des E...

13 November 1996 - 13 November 1996
Niederlande

vom 13. bis 15. November 1996 findet in Amsterdam, Niederlande, ein Internationales Symposium über die Interoperabilität von Software-Systemen statt. Die Veranstaltung erfolgt gemeinsam durch ERCIM, das Europäische Forschungskonsortium für Informatik und Mathematik (Teil des ESPRIT-Netzes für Höchstleistungen) und CWI, das Holländische Institut für Computerwissenschaften und Mathematik. Das Symposium gehört zu den vielen, anläßlich der Feier des 50jährigen Bestehens des CWI im Jahre 1996 organisierten Veranstaltungen.

Das Symposium ist als Treffen für Forscher und Praktiker auf dem Gebiet der Interoperabilität von Softwaresystemen gedacht. Es befaßt sich mit der Konzeption und der Realisierung heterogener, verzweigter Systeme, neuer Paradigmen für die Einrichtung solcher Systeme und geeigneten Koordinierungssprachen. Insbesondere sollen die nachfolgenden Gesichtspunkte gewürdigt werden:

- Wie arbeiten die Softwarekomponenten unterschiedlicher, bei der Realisierung angewandter Sprachen und beim Programmablauf auf unterschiedlichen Computersystemen zusammen?
- Welche Vorzüge bieten die verschiedenen Lösungsvorschläge auf diesem Gebiet (z.B. DCE, ToolTalk, Corba, COM, usw.)?

Weitere Auskünfte erhalten Sie von:

CWI
Mr. Frans Snijders
Kruislaan 413
1098 SJ Amsterdam
Niederlande
Tel. +31-20-5924171; Fax +31+20+5924199
E-mail: franss@cwi.nl