Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

KMU-Förderung durch neue, von der Informationsgesellschaft angebotene Technologien

Am 17. September 1996 findet in Bukarest, Rumänien, eine Konferenz über "KMU-Förderung durch neue, von der Informationsgesellschaft angebotene Technologien" statt. Sie wird vom rumänischen Euro-Info-Korrespondenzzentrumveranstaltet.

Die Veranstaltung dieser Konferenz erfolgt ...

17 September 1996 - 17 September 1996
Rumänien

Am 17. September 1996 findet in Bukarest, Rumänien, eine Konferenz über "KMU-Förderung durch neue, von der Informationsgesellschaft angebotene Technologien" statt. Sie wird vom rumänischen Euro-Info-Korrespondenzzentrumveranstaltet.

Die Veranstaltung dieser Konferenz erfolgt im Kontext der Woche der Europäischen Informationsgesellschaft. Obwohl es sich bei dieser Woche um die Woche vom 6. bis 10. Mai handelte, finden zusätzliche Veranstaltungen in Tunis, Bukarest und Budapest in der Woche vom 16. Bis 20. September 1996 statt.

Die Konferenz in Bukarest besteht aus zwei Plenarsitzungen mit nachfolgenden Themen:

- Rumänien und die Informationsgesellschaft: Der Bangemann-Bericht über die Informationsgesellschaft, die G7 globalen Ziele der Informationsgesellschaft und Wege zu dieser Gesellschaft;
- Eine globaler Markt für KMU: Die Rolle von KMU in der Informationsgesellschaft, die Anforderungen der Benutzer an transeuropäische Dienste, und neue Dienste für die Förderung von KMU.

Parallel zu den Plenarsitzungen gibt es eine Anzahl von Workshops über neue Informationsdienste, kommerzielle Werbung und Transaktionsmedien (E-mail, Multimedien, elektronischer Handel, EDA, Sprach- und Videokonferenzen, usw.).

Weitere Auskünfte erhalten Sie von:

Euro-Info-Korrespondenzzentrum
22 N. BalcescuBvd
79502 Bukarest
Rumänien
Tel. +40-1-3366690; Fax +40-1-3366783

Verwandte Artikel