Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Qualitätssicherung und Akkreditierung von Luftverschmutzungs-Laboratorien

Ein Workshop zum Thema "Qualitätssicherung und Akkreditierung von Luftverschmutzungs-Laboratorien" wird vom 15. bis 16. Oktober 1996 in Belgirate, Italien, veranstaltet. Das Symposion wird vom European Reference Laboratory of Air Pollution organisiert, das zum Umweltinstitut d...

15 Oktober 1996 - 15 Oktober 1996
Italien

Ein Workshop zum Thema "Qualitätssicherung und Akkreditierung von Luftverschmutzungs-Laboratorien" wird vom 15. bis 16. Oktober 1996 in Belgirate, Italien, veranstaltet. Das Symposion wird vom European Reference Laboratory of Air Pollution organisiert, das zum Umweltinstitut der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission gehört.

Die Rahmenrichtlinie über Luftqualitätsprüfung und -verwaltung (Richtlinie 8495/95) erfordert die Einführung von Qualitätssicherungssystemen für alle Laboratorien, die für die Überwachung von Luftqualität zuständig sind. Qualitätssicherungs-Akkreditierung auf der Grundlage von EN 45000 und ISO 9000 gewinnt in Europa zusehends an Bedeutung.

Der Workshop soll sich auf die Umsetzung der Richtline konzentrieren, bei besonderer Betonung der Einführung von Qualitätssicherungssystemen. Die Sitzungen befassen sich mit den Konsequenzen und Verfahrensweisen, die sich aus der Qualitätssicherungs-Akkreditierung ergeben. Vertreter von mehreren Laboratorien, die Qualitätssicherungs-Akkreditierung erlangt haben, wollen den Teilnehmern von ihren Erfahrungen berichten.

Weitere Informationen erhältlich bei:

Europäische Kommission
Gemeinsame Forschungsstelle
Public Relations and Publications Unit
TP 020
I-21020 Ispra (VA)
Tel. +39-332-789180/785947; Fax +39-332-782435/785409/789502