Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

IEA'97 - Von Erfahrung zu Innovation

Der dreizehnte dreijährliche Kongress der Internationalen Vereinigung für Ergonomie (IEA'97) findet vom 29. Juni bis 4. Juli 1997 in Tampere, Finnland, statt.

Der von der Europäischen Kommission (GD V und GD XII) unterstützte Kongress behandelt alle Bereiche der Ergonomie und...

29 Juni 1997 - 29 Juni 1997
Finnland

Der dreizehnte dreijährliche Kongress der Internationalen Vereinigung für Ergonomie (IEA'97) findet vom 29. Juni bis 4. Juli 1997 in Tampere, Finnland, statt.

Der von der Europäischen Kommission (GD V und GD XII) unterstützte Kongress behandelt alle Bereiche der Ergonomie und Humanfaktoren, einschließlich:

Entwicklung von Organisation und Management;L%- Humanfaktoren im Design;
- Sicherheit und Unfallvermeidung;
- Menschliche Computer-Interaktion;
- Rehabilitation und Ergonomie;
- Humanfaktoren in Verkehr und Transport;
- Normung in der Ergonomie.

Das Kongreßthema "Von Erfahrung zu Innovation" betont die multidisziplinäre Beschaffenheit der Ergonomie. Das Konferenzprogramm zielt außerdem auf einen guten Ausgleich zwischen wissenschaftlicher Forschung, der Prüfung der neuesten Innovationen und Fallstudien von Anwendungen in der Praxis ab.

Weitere Informationen sind erhältlich von:
%Tampere University of Technology
Occupational Safety Engineering
Mr. Markku Lappaenen - Secretary General
PO Box 541
FIN-33101 Tampere
Tel. +358-31-3652581;Fax +358-3-3652671 (nach dem 12. Oktober 1996)
E-mail: mleppane@cc.tut.fi

Informationen auf dem neuesten Stand finden sich auch im World Wide Web unter:

http://turva.me.tut.fi/iea97L