Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen 1999 im Rahmen des Programms RAPHAEL

Die Europäische Kommission, GD X, hat die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen des gemeinschaftlichen Aktionsprogramms RAPHAEL im Bereich des kulturellen Erbes bekanntgemacht. Gemäß den Zielen des Programms müssen die Projekte Merkmale des gemeinsamen kulturellen Erbes und grenzübergreifende Strömungen herausstellen, die zur Entstehung eines gemeinsamen kulturellen Erbes beigetragen haben.

Vorschläge können im Rahmen der folgenden Aktionen eingereicht werden:

- Erhaltung, Schutz und Erschließung des beweglichen Kulturerbes durch Zusammenarbeit auf europäischer Ebene;

- Zusammenarbeit für den Austausch von Erfahrung und die Entwicklung von Techniken zur Pflege des Kulturgutes:
. Förderung von Projekten für die Mobilität und Weiterbildung von Fachkräften;
- Förderung des Erfahrungs- und Informationsaustausches;

- Sensibilisierung der Bevölkerung und Erschließung des unbeweglichen Kulturerbes:
. Förderung grenzüberschreitender Kooperation zwischen kulturpflegerischen Einrichtungen oder Trägern mit Blick auf die Erschließung und Zugänglichkeit des Kulturerbes;
. Förderung von Veranstaltungen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Kulturerbe.

Ausführliche Angaben über die Kategorien, in denen Tätigkeiten gefördert werden, sind in der Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen zu finden, die im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften veröffentlicht wurde.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben