Skip to main content
CORDIS - Forschungsergebnisse der EU
CORDIS

Geographies and Histories of the Ottoman Supernatural Tradition Exploring Magic, the Marvelous, and the Strange in Ottoman Mentalities

Veröffentlichungen

Working paper: Ajâ’ib wa gharâ’ib in the early Ottoman cosmographies

Autoren: Feray Coşkun
Veröffentlicht in: Aca’ib: Occasional papers on the Ottoman perceptions of the supernatural, Ausgabe 1, 2020, Seite(n) 85-104, ISSN 2732-6659
Herausgeber: Institute for Mediterranean Studies

Knowledge and control of the future in Ottoman thought

Autoren: Marinos Sariyannis
Veröffentlicht in: Aca’ib: Occasional papers on the Ottoman perceptions of the supernatural, Ausgabe 1, 2020, Seite(n) 49-84, ISSN 2732-6659
Herausgeber: Institute for Mediterranean Studies

Editorial: Studying Ottoman views of the supernatural: the state-of-the-art and a research agenda

Autoren: Marinos Sariyannis
Veröffentlicht in: Aca’ib: Occasional papers on the Ottoman perceptions of the supernatural, Ausgabe 1, 2020, Seite(n) 5-20, ISSN 2732-6659
Herausgeber: Institute for Mediterranean Studies

The limits of going global: The case of “Ottoman Enlightenment(s)”

Autoren: Marinos Sariyannis
Veröffentlicht in: History Compass, Ausgabe 18/9, 2020, Seite(n) 1 of 13 – 13 of 13, ISSN 1478-0542
Herausgeber: John Wiley and Sons
DOI: 10.1111/hic3.12623

Gazis and cadus at the margins: conversion at the point of sword and enchantment

Autoren: Zeynep Aydoğan
Veröffentlicht in: Aca’ib: Occasional papers on the Ottoman perceptions of the supernatural, Ausgabe 1, 2020, Seite(n) 21-48, ISSN 2732-6659
Herausgeber: Institute for Mediterranean Studies

Suche nach OpenAIRE-Daten ...

Bei der Suche nach OpenAIRE-Daten ist ein Fehler aufgetreten

Es liegen keine Ergebnisse vor