Skip to main content

Zero emission livestock project

Projektbeschreibung

Nasenring zur Reduzierung von Methanemissionen

Methan ist für die globale Erwärmung 85 Mal schädlicher als Kohlendioxid, da es Hitze akkumuliert. Die Methanemissionen der weltweit 1,5 Milliarden Rinder entsprechen den Kohlenstoffemissionen des gesamten Verkehrssektors. Das EU-finanzierte Projekt ZELP entwickelt ein patentiertes, tragbares Gerät in Form eines Nasenrings, das die Auswirkung der Methanemissionen von Rindern durch Rülpsen drastisch verringern soll. Das Projekt will seinen Prototyp weiterentwickeln, um die Auswirkungen auf die Umwelt durch Methanemissionen um den Faktor 85 zu reduzieren.

Aufforderung zur Vorschlagseinreichung

H2020-EIC-SMEInst-2018-2020

Andere Projekte für diesen Aufruf anzeigen

Unterauftrag

H2020-SMEInst-2018-2020-1

Koordinator

ZELP LTD
Netto-EU-Beitrag
€ 50 000,00
Adresse
97a Stoke Newington Church Street
N16 0UD London
United Kingdom

Auf der Karte ansehen

Region
London Inner London — East Hackney and Newham
Aktivitätstyp
Private for-profit entities (excluding Higher or Secondary Education Establishments)
Nicht-EU-Beitrag
€ 21 429,00