Skip to main content

Binding-activated fluorescent DNA/peptide chimeric probes for cancer imaging

Article Category

Article available in the folowing languages:

Chimäre Sonden für die onkologische Bildgebung

Die onkologische Bildgebung ist ein wichtiges Instrument in der Krebsforschung und -diagnostik. Dabei unterstützen modernste Bildgebungsmethoden die operative Entfernung von Tumoren und die Strahlentherapie, auch können Non-Responder einfacher identifiziert werden.

Grundlagenforschung
Gesundheit

Übergreifendes Ziel des EU-finanzierten Projekts CHIMERA (Binding-activated fluorescent DNA/peptide chimeric probes for cancer imaging) war die Entwicklung und Optimierung von Imaging-Methoden für die Tumorerkennung und der fachübergreifende Transfer von Forschungsergebnissen und Wissen. Schwerpunkt von CHIMERA war die Entwicklung von naturidentischen chimären DNA/Peptid-Sonden für die Tumorbildgebung. Die Projektpartner entwickelten und optimierten spezifische biomolekulare Nanopartikel, die bei der Bindung an die Zielstruktur ihre Konformation verändern und so den Krebsmarker sichtbar machen. Das Projekt führte auch gemeinsame Schulungen für teilnehmende Wissenschaftler durch, insbesondere zu wichtigen Aspekten von DNA-Biosensoren, Nanotechnologien und Tumorbildgebung in vitro und in vivo. Voraussetzung für die Entwicklung der chimären DNA/Peptid-Nanosonden waren spezifische Expertise, Austausch von Fachwissen und Schulungen der Gastwissenschaftler durch erfahrene Forscher. Die Kurse behandelten alle Stufen der Herstellung von chimären DNA/Peptid-Sonden für die Tumorbildgebung. Damit schuf das Projekt die Basis für eine produktive langfristige Zusammenarbeit zwischen den internationalen Forscherteams. Über die 36-monatige Projektlaufzeit wurde 15 teilnehmenden Forschern komplexes Fachwissen in mehreren wichtigen Techniken vermittelt, u.a. zu spektroskopischen, bildgebenden und Phagen-Display-Methoden (in vitro, ex vivo und in vivo) sowie zu bioinformatischer DNA-Prognose-Software wie "m-fold". Die Gastwissenschaftler erzielten wichtige wissenschaftliche Ergebnisse und trugen damit entscheidend zum Projekterfolg bei. Die Qualität der Forschungsergebnisse wurde auf zahlreichen internationalen Konferenzen, in Beiträgen renommierter Fachzeitschriften und auf Vorträgen präsentiert.

Schlüsselbegriffe

Onkologische Bildgebung, CHIMERA, chimäre DNA/Peptid-Sonden, Nanopartikel, DNA-Biosensoren  

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich