Skip to main content

Article Category

Article available in the folowing languages:

Erfassung von atmosphärischen Turbulenzen per Laser

Der enorme Rückstoß von Flugzeugturbinenkann Wirbelschleppen verursachen, die eine große Gefahr für nachfolgende Flugzeuge sind.

Industrielle Technologien

Es gibt Richtlinien für Sicherheitsmindestabstände, die bei der Staffelung von an- und abfliegenden Flugzeugen einzuhalten sind. Diese Richtlinien setzen der Verkehrskapazität von Flughäfen enge Grenzen. Mit dem in Frankreich durchgeführten Projekt MFLAME wurde versucht, diesen Engpass für die Verkehrsluftfahrt zu überwinden. Mit der Entwicklung eines multifunktionellen Atmosphären-Lasermessgeräts (Multi-Functional Laser Atmospheric Measuring Equipment, MFLAME) hat man sich bemüht, ein wirksames Hilfsmittel zu schaffen, mit dem der Pilot verschiedene atmosphärische Turbulenzen wie etwa Turbinen-Wirbelschleppen, Windscherungen (die auch in trockener Luft - also ohne Wolkenbildung - vorkommen), kleinräumige Abwinde und andere Anomalien wie z.B. Hagel erkennen kann, die die Flugsicherheit beeinträchtigen könnten. Die Auswirkungen dieser Technologie könnten ganz enorm sein. So würde sie eine präzise Analyse der Intensität von Wirbelschleppen gestatten, an Hand derer die Piloten voraus fliegenden Flugzeugen in der jeweils optimalen Entfernung folgen könnten. Auf diese Weise ließe sich eine schnellere Folge von Starts und Landungen erzielen, da ohne Sicherheitseinbußen eine engere Staffelung von Luftfahrzeugen möglich würde, was wiederum eine intensivere Nutzung der Pisten auf einem Flughafen ermöglichen würde. Eine solche Maximierung der Nutzung vorhandener Flughafen-Ressourcen könnte dazu beitragen, den Bau neuer Flughäfen mit seinen unvorhersehbaren Auswirkungen auf die Umwelt zu verzögern. Ganz nebenbei kann diese Lasertechnologie auch Feuerwehren unterstützen, denn sie gestattet die Ermittlung der Ausbreitungsrichtung giftiger Rauchfahnen nach Unglücken durch eine Windprofil-Fernmessung und somit die gezielte Evakuierung von Anwohnern in Gebieten, über die der Rauch hinweg zieht. Kurzum: Diese Lasertechnologie wird nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Flugsicherheit leisten, sondern auch für Anwendungen am Boden von großem Nutzen sein.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich