Skip to main content

Developing industrial competences through virtual environments

Article Category

Article available in the folowing languages:

Virtuelle Umgebung steigert Leistungsfähigkeit von Personal in der Industrie

Unzureichende Leistungen von Personal im Bereich der maritimen und Offshore-Exploration und -Förderung können schwerwiegende Auswirkungen haben. Um dies zu verhindern, ist die Bereitstellung von flexiblen Schulungs- und Beurteilungssystemen erforderlich.

Industrielle Technologien

Organisationen, die in den Sektoren der maritimen und Offshore-Exploration und -Förderung tätig sind, stehen vor zweierlei Problemen in Bezug auf Schulungs- und Beurteilungssysteme, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Menschen, die in sicherheitskritische Arbeitsaktivitäten eingebunden sind, ihre Arbeit in allen Situationen kompetent und mit konsistenter Qualität ausführen. Erstens ist die Teilnahme von Arbeitnehmerteams an klassischen Simulationszentren mit hohen Kosten verbunden und nicht selten aus logistischer Sicht inpraktikabel. Zweitens sind die üblichen Simulationsgeräte kostenintensiv und auf bestimmte Installationen oder Schiffe ausgerichtet. Um diesen Problemen zu begegnen, hat sich das DISCOVER-Projekt den Entwurf, die Entwicklung und Validierung einer kooperativen virtuellen Realität zum Ziel gesetzt, und zwar zur Förderung der Kompetenzen der Einzelnen an entlegenen Standorten. Es soll deutlich gemacht werden, wie eine auf virtuelle Realität gestützte Simulation wirksam genutzt werden kann, um die Kompetenz von Personal an entlegenen Standorten zu fördern. Ferner werden herkömmliche Simulationszentren und Schulungsmaßnahmen angeboten, und zwar mit der Erfahrung in der Anwendung von Simulationen basierend auf kooperativer virtueller Realität für die Bereitstellung von Dienstleistungen im Bereich Schulung und Bewertung. Überdies werden die Manager in den Organisationen mit Tools ausgestattet, die der Entwicklung und Bewertung der Kompetenz des Personals in sicherheitskritischen Situationen dienen und zur Verbesserung von Arbeitsverfahren eingesetzt werden können. Schließlich soll Hilfestellung bzgl. bewährter Verfahren gegeben und Erfahrung in Bezug auf die Entwicklung und Nutzung von Mehrnutzerumgebungen, die auf virtueller Realität basieren, an Arbeitnehmerteams weitergegeben werden. Zur Erreichung dieser Ziele umfasst DISCOVER eine sicherheitskritische Fortbildung, die in einer kooperativen virtuellen Umgebung bereitgestellt wird, die wiederum ein pädagogisches Modell unterstützt, das sowohl für die sicherheitskritische Schulung im Offshore-Sektor als auch im maritimen Bereich konfiguriert werden kann. Das DISCOVER-Theoriemodul wird die Theorie abdecken, die bei klassischen Schulungskursen bzgl. des Verhaltens bei Zwischenfällen vermittelt wird, und Unterlagen von Fallstudien aus der Industrie verwenden, um den Lernprozess zu fördern. Es sind Musterübungsszenarien enthalten, in denen die wichtigsten Kompetenzen dargestellt sind.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich