Skip to main content

RTD-based Cluster iniciative to target future challenges of the Valencia plastic processing industry

Article Category

Article available in the folowing languages:

Bündelung von Forschung und Technologie rund um die Kunststoffverarbeitung

In der Region Valencia (Spanien) ist ein forschungs- und technologieorientiertes (FTE-) Cluster für die Kunststoffbranche und die kunststoffverarbeitende Industrie geschaffen worden. Cluster können kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) zu Innovationen und mehr Wettbewerbsfähigkeit verhelfen.

Industrielle Technologien

Die kunststoffverarbeitende Industrie von Valencia beliefert eine große Anzahl von Industriezweigen, die Spielzeug, Schuhwerk und Textilien u. a. herstellen. Alle diese Industrieunternehmen stehen vor ähnlichen Herausforderungen, wie etwa einem harten Wettbewerb, die die Entwicklung neuer und innovativer Produkte und Verfahren erfordern. Im Gegensatz zur Kunststoffherstellung erfordert die Kunststoffverarbeitung nur wenig Anfangskapital, ist arbeitsintensiv und nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Das EU-finanzierte Projekt "RTD-based cluster initiative to target future challenges of the Valencia plastic processing industry" (PLASTIVAL) hatte zum Ziel, die wichtigsten regionalen Akteure zu vereinen und spezielle gemeinsame Aktionen zu entwickeln. In der ersten Phase von PLASTIVAL wurden Informationen über die Kunststoffbranche zusammengetragen, dann wurden technische Berichte herausgegeben und schließlich wurde ein FTE-Fahrplan für zukünftige Aktionen entworfen. Ausgehend von dem Fahrplan für das Cluster konzentrierte sich die zweite Phase des Projekts auf die Veröffentlichung und Förderung der Cluster-Struktur. Zwecks Komplettierung des Cluster-Bildungsprozesses untersuchte das Projektteam bewährte Praktiken und Erfahrungen gut etablierter europäischer Kunststoff-Cluster. Die Forscher lernten, wie ein FTE-Kunststoff-Cluster aufzubauen und tagtäglich zu managen ist. Das PLASTIVAL-Cluster für die kunststoffverarbeitende Industrie ist nun in Valencia fest etabliert. Die Administration der Projekt-Website wird durch das neue Cluster erfolgen. Sie wird weiterhin relevante Aktivitäten fördern sowie Neuigkeiten, Informationen und Dienste für die Kunststoffindustrie im Raum Valencia bieten.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich