Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Technische Unterstützung zur Überwachung von LIFE-Aktionen ausgeschrieben

Die Europäische Kommission, Generaldirektion XI, hat kürzlich eine öffentliche Ausschreibung zur technischen Unterstützung bei der Überwachung von LIFEAktionen (im Bereich Umwelt) in einem oder mehreren Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) veröffentlicht. Die Bekanntmac...

Die Europäische Kommission, Generaldirektion XI, hat kürzlich eine öffentliche Ausschreibung zur technischen Unterstützung bei der Überwachung von LIFEAktionen (im Bereich Umwelt) in einem oder mehreren Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) veröffentlicht. Die Bekanntmachung bezieht sich auf Arbeiten im Bereich Umwelt, nukleare Sicherheit und Katastrophenschutz. Die Kommission vergibt acht Aufträge zur technischen Unterstützung bei der Überwachung von LIFE-Aktionen (im Bereich Umwelt) in den EU Mitgliedstaaten. Zu den vom Auftragnehmer zu übernehmenden Aufgaben gehören: - Unterstützung der Informationskampagnen über LIFE-Hilfsmittel im geographischen Zuständigkeitsbereich, - Unterstützung bei der Revision neu ausgewählter Vorschläge, - Unterstützung bei der Überwachung der Aktionen, - fachkundige Beratung. Die 36-Monats-Verträge sind jeweils für ein Jahr verlängerbar. Die Auswahlkriterien für die Aufträge sind von folgenden Faktoren abhängig: - Zulassung - finanzielle und wirtschaftliche Lage - Zusammensetzung des Teams - Erfahrung des Teams - wissenschaftliche Kompetenz des Teams - Unabhängigkeit. Die Aufträge werden auf Grundlage der folgenden Faktoren vergeben: - Verständnis der Anforderungen - Methodik - vorgeschlagenes Projektteam - Qualität der Endprodukte - Angebotspreis. Diese Kriterien sind in den Ausschreibungsunterlagen, die unter der nachstehenden Anschrift angefordert werden können, genauer beschrieben.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission Generaldirektion XI Umwelt, nukleare Sicherheit und Katastrophenschutz Management und Koordination der Finanzmittel im Bereich Umwelt Bewertung des Umwelteinflusses (B 2) rue de la Loi 200 B-1049 Brüssel Informationen zum Etat, zu Finanzmitteln und Verträgen sind erhältlich bei: Herrn B. Sinnott GD XI.3 Tel. 32-2-2960008; Fax +32-2-2994449 Bei technischen Fragen setzen Sie sich bitte in Verbindung mit: Herrn S. Vicari Tel. +32-3-2953871; Fax +32-2-2969561