Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Innovation in den neu assoziierten Ländern

Als Teil ihres Programms zur Förderung der Innovation und der Einbeziehung von KMU innerhalb des Fünften FTE-Rahmenprogramms hat die Europäische Kommission einen Aufruf zur Vorschlagseinreichung in bezug auf ein "Netz der innovierenden Regionen in Europa und regionale Projekte...

Als Teil ihres Programms zur Förderung der Innovation und der Einbeziehung von KMU innerhalb des Fünften FTE-Rahmenprogramms hat die Europäische Kommission einen Aufruf zur Vorschlagseinreichung in bezug auf ein "Netz der innovierenden Regionen in Europa und regionale Projekte zur Innovationsstrategie in den neu assoziierten Ländern" veröffentlicht. Ziel dieser Aufforderung ist es: - allen europäischen Regionen, die an regionalen Innovationsstrategien, an regionaler Innovationspolitik und an regionalen Innovationsprojekten interessiert sind, eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und gute Arbeitspraktiken zu bieten; - durch geeignete Partnerschaften mit EWR-Ländern die Regionen in den neu assoziierten Ländern bei der Entwicklung regionaler Innovationssysteme zu unterstützen. Die Haushaltsmittel für Projekte unter dieser Ausschreibung betragen etwa 9,25 Millionen Euro. Sämtliche Informationen zur Vorbereitung und Einreichung von Vorschlägen unter dieser Ausschreibung sind unter der nachstehenden Anschrift erhältlich. Bietern wird auch dringend empfohlen, den offiziellen Ausschreibungstext im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften unter der nachstehend aufgeführten Referenz zu konsultieren.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission Help Desk Innovation GD Unternehmen/C.3 Büro EUFO 2286 Rue Alcide de Gasperi L-2920 Luxemburg Fax. +352-4301-32084 E-mail: ENTR-FMB-INNOVATION-POLICY-INFODESK@ec.europa.eu URL: http://cordis.europa.eu/fp5/src/cont-cec.htm URL:http://cordis.europa.eu/innovation-smes/calls/200002.htm