Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Auftrag zur Erstellung sekundärer Normen für die Eichung des festen Fettanteils durch kernmagnetische Resonanz - Vorinformation

Das Institut für Referenzmaterialien und -messungen (IRMM) der Europäischen Kommission in Geel, Belgien, wird in Kürze eine Ausschreibung für einen Auftrag zur Erstellung sekundärer Normen für die Eichung des festen Fettanteils durch kernmagnetische Resonanz veröffentlichen. B...

Das Institut für Referenzmaterialien und -messungen (IRMM) der Europäischen Kommission in Geel, Belgien, wird in Kürze eine Ausschreibung für einen Auftrag zur Erstellung sekundärer Normen für die Eichung des festen Fettanteils durch kernmagnetische Resonanz veröffentlichen. Bieter werden aufgefordert, ihre Fähigkeiten auf diesem Gebiet nachzuweisen und solche Referenzmaterialen in reproduzierbarer Art und Weise zu erstellen und zu eichen. Die Kommission schätzt den Gesamtwert dieses Auftrags auf etwa 75.000 Euro pro Jahr.