Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Sicherheitsaspekte in Linien- und Reisebussen

Die Europäische Kommission, GD Unternehmen, hat eine Ausschreibung für eine Studie über Sicherheitsaspekte in Linien- und Reisebussen veröffentlicht. Die Studie soll die Sicherheit von längs angeordneten Sitzen in Linien- und Reisebussen untersuchen. Sie wird sich auf eine Be...

Die Europäische Kommission, GD Unternehmen, hat eine Ausschreibung für eine Studie über Sicherheitsaspekte in Linien- und Reisebussen veröffentlicht. Die Studie soll die Sicherheit von längs angeordneten Sitzen in Linien- und Reisebussen untersuchen. Sie wird sich auf eine Bestandsaufnahme der diesbezüglichen Literatur konzentrieren, auf die Analyse von Unfalldaten sowie auf die Befragung von interessierten Parteien über u.a. bevorzugte Optionen bezüglich der Merkmale solcher Sitze, einschließlich der Eignung von Sicherheitsgurten.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission GD Unternehmen (Referat F5) Herr P. O. Engelbrecht Büro AN 88: 2/53 rue de la Loi/Wetstraat 200 B-1049 Brüssel Fax +32-2-2969637