Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Zahl der Länder mit Statistik zur Biotechnologie erhöht sich um fast 500 Prozent

Auf dem jüngsten Treffen der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) wurde festgestellt, dass inzwischen etwa 17 Länder - darunter sieben EU-Mitgliedstaaten - eine offizielle Statistik zur Biotechnologie führen. Damit hat sich ihre Zahl gegenüber...

Auf dem jüngsten Treffen der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) wurde festgestellt, dass inzwischen etwa 17 Länder - darunter sieben EU-Mitgliedstaaten - eine offizielle Statistik zur Biotechnologie führen. Damit hat sich ihre Zahl gegenüber dem Jahr 2000 nahezu verfünffacht. Zusätzlich zu diesen 17 Ländern arbeiten in Großbritannien und Südkorea private Organisationen gemeinsam mit der jeweiligen Regierung an der Sammlung von Daten. Damit erhöht sich die Zahl auf 19. In etwa der Hälfte dieser Länder findet die provisorische Definition der OECD für Biotechnologie Anwendung, wodurch eine gewisse Vergleichbarkeit gewährleistet ist. 2003 soll ein Anzeiger eingerichtet werden. Die Delegierten einigten sich auch auf eine Reihe von Modellfragen zur Feststellung von Aktivitäten im Bereich Biotechnologie in FuE-Untersuchungen (FuE - Forschung und Entwicklung). Darüber hinaus haben sie beschlossen, eine Modell-Untersuchung zu entwickeln, um die Auswirkungen der Biotechnologie auf die Wirtschaft besser bewerten zu können.