Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Spanien: Weltweit größte Veranstaltung für Internet-User

Vom 5. bis 11. August findet in Valencia (Spanien) die sechste "Campus-Party" statt, die weltweit größte Zusammenkunft von Internet-Nutzern. Die Teilnehmer stammen zumeist aus Europa und Lateinamerika. Ziel der Veranstaltung ist es, den Nutzern die Möglichkeit zum Gespräch ü...

Vom 5. bis 11. August findet in Valencia (Spanien) die sechste "Campus-Party" statt, die weltweit größte Zusammenkunft von Internet-Nutzern. Die Teilnehmer stammen zumeist aus Europa und Lateinamerika. Ziel der Veranstaltung ist es, den Nutzern die Möglichkeit zum Gespräch über Erfahrungen und Probleme bei der Nutzung des Internet zu geben. Darüber hinaus können sie an Internet-bezogenen Aktivitäten teilnehmen. Zu den weiteren Teilnehmern gehören Vertreter des Programms "Internet für jeden" des spanischen Wissenschafts- und Technologieministeriums, das mehr Spanier online bringen soll. Yolanda Rueda, eine der Organisatoren der Veranstaltung, sagte, die Campus-Party habe die wichtige Aufgabe, "allen Anwendern vor Augen zu führen, dass sie mithelfen müssen, damit Spanien bei den Informations- und Kommunikationstechnologien vorankommt". Für das Ministerium für Wissenschaft und Technologie ist die Campus-Party außerdem ein wichtiger Schritt bei der Verwirklichung des Ziels, das Internet den Menschen näher zu bringen. "Wir halten die Förderung solcher Initiativen und die Bündelung unserer Aktivitäten für sehr wichtig, da alle Beteiligten das gleiche Ziel anstreben, nämlich die gesamte Bevölkerung mit dem Internet und all seinen Vor- und Nachteilen vertraut zu machen", so Borja Adsuara, Generaldirektor für die Entwicklung der Informationsgesellschaft im Wissenschafts- und Technologieministerium.

Länder

Spanien