Skip to main content
European Commission logo print header

Article Category

Nachrichten
Inhalt archiviert am 2023-03-02

Article available in the following languages:

Ausschreibung: Die Ökonomie des gemeinschaftlichen Besitzstandes im Umweltbereich

Die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung für die Anfertigung einer Studie zur 'Ökonomie des gemeinschaftlichen Besitzstandes im Umweltbereich: der Fall der Flächennutzung' veröffentlicht. Der Auftrag verfolgt drei Ziele: - Festlegung de...

Die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung für die Anfertigung einer Studie zur 'Ökonomie des gemeinschaftlichen Besitzstandes im Umweltbereich: der Fall der Flächennutzung' veröffentlicht. Der Auftrag verfolgt drei Ziele: - Festlegung der wichtigsten Kompromisse, die bei den Entscheidungen bezüglich der Flächennutzung eingegangen werden, und Prüfung, welche Auswirkungen politische Maßnahmen, insbesondere im Bereich Umweltpolitik, auf diese Kompromisse haben können; - Erörterung und Entwicklung von Modellen für repräsentative Entscheidungen bezüglich der Flächennutzung, die die Theorie mit realen Daten veranschaulichen; - Durchführung einer Analyse der Optionen für eine quantitative Modellbildung auf EU-Ebene bezüglich der Kompromisse bei der Flächennutzung und Ausarbeitung eines Projektplans für die bevorzugte Option.Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Europäische Kommission Generaldirektion Umwelt Markets Team, F.2 - Finanzen BU-5 00/169 B-1049 Brüssel Tel.: +32 2 296 00 08 Fax +32 2 299 44 49 E-Mail: env-tenders@ec.europa.EU Alle Einzelheiten zu der Ausschreibung erhalten Sie unter folgender Webadresse: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:116031-2007:TEXT:DE:HTML