Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Ausschreibung: News-Alert-Dienst für wissenschaftliche Erkenntnisse mit Relevanz für die Umweltpolitik

Die Europäische Kommission hat eine Ausschreibung für die Beschaffung und Verbreitung von wissenschaftlichem Material zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen mit umweltpolitischer Relevanz veröffentlicht. Der News-Alert-Dienst ist ein Nachrichtendienst für neue wissenschaf...

Die Europäische Kommission hat eine Ausschreibung für die Beschaffung und Verbreitung von wissenschaftlichem Material zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen mit umweltpolitischer Relevanz veröffentlicht. Der News-Alert-Dienst ist ein Nachrichtendienst für neue wissenschaftliche Erkenntnisse, die für die Umweltpolitik von Belang sein können, und verfolgt folgende Hauptziele: - die Verbreitung von neuen, aktuellen und für die Gestaltung der Umweltpolitik relevanten wissenschaftlichen Informationen (z. B. Ergebnisse und Produkte kürzlich abgeschlossener Forschungsprojekte), die in einer nutzerfreundlichen Form und in einer für Laien verständlichen Sprache verfasst sind; - die Bereitstellung von Informationen in Form von nach Politikthemen geordneten Blitzmeldungen; - die Verbreitung der Informationen an potenziell interessierte Personen per normaler E-Mail-Benachrichtigung (e-mail news alerts), bestehend aus Titelzeile, Zusammenfassung, Hauptnachricht, Schlüsselwörtern, Links zu weiteren Informationen sowie Angaben zu Ansprechpartnern für die einzelnen Blitzmeldungen; - die Bereitstellung eines Online-Zugangs zu früheren Blitzmeldungen über Europa auf den Internetseiten der GD Umwelt für einen regelmäßigen Abruf, wobei die Meldungen chronologisch und nach Themen archiviert sind; - zusätzlich sind besondere themenspezifische Veröffentlichungen über wichtige aktuelle Politikentwicklungen bereitzustellen; - die Unterstützung des Dienstes in verschiedenster Form, um eine hohe Sichtbarkeit zu gewährleisten, was zu mehr Abonnements und einem verstärkten Engagement der Interessengruppen für eine breitere Nutzung des Dienstes führt.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission Generaldirektion Umwelt F2, BU-5 00/169 B-1049 Brüssel Tel. +32-2 296 0008 Fax +32-2 299 4449 E-Mail: env-tenders@ec.europa.eu Der vollständige Wortlaut der Ausschreibung ist auf folgender Website abrufbar: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:127559-2007:TEXT:DE:HTML