Skip to main content
European Commission logo print header

Article Category

Nachrichten
Inhalt archiviert am 2022-11-17

Article available in the following languages:

DE EN

Studie über die CORINE-Nomenklatur der Biotope/Ökosysteme

Die Europäische Kommission, GD XI, hat folgende Studie ausgeschrieben: Im Rahmen der EU-Anstrengungen zur Erhaltung der globalen Artenvielfalt, insbesondere im Hinblick auf die Umsetzung der Artenschutzkonvention, soll die Anpassung und Erweiterung der Lebensraumtypologie der ...

Die Europäische Kommission, GD XI, hat folgende Studie ausgeschrieben: Im Rahmen der EU-Anstrengungen zur Erhaltung der globalen Artenvielfalt, insbesondere im Hinblick auf die Umsetzung der Artenschutzkonvention, soll die Anpassung und Erweiterung der Lebensraumtypologie der CORINE-Biotope auf eine weltweite Ebene untersucht werden. Die Studie muß insbesondere folgende Punkte berücksichtigen: - Erstellung eines allgemeinen Entwurfs für die Ausdehnung der Biotopen-Typologie des CORINE-Biotophandbuch (Datenspezifikation, Teil 2, "Lebensräume in der Europäischen Gemeinschaft") auf die gesamte Welt, und zwar im Einklang mit der Methodik, die in der Europarat-Klassifikation der paläarktischen Lebensräume (T-PVS (94)1) dargestellt ist. - Anwendung dieses Entwurfs auf bestimmte Regionen, in erster Linie auf Südamerika.Kontaktadresse für die Anforderung der Ausschreibungsunterlagen: Europäische Kommission GD XI/3 Finance und Contracts Mr. J. J. Groenendaal 200 rue de la Loi (BU5 3/178) B-1049 Brüssel Fax +32-2-2991069 Bei Anforderung ist das Aktenzeichen XI/B4/1093 anzugeben. Angebote sind an dieselbe Adresse zu richten.