Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

EDCTP-Aufrufe

Die Partnerschaft der Europäischen Länder und Entwicklungsländer im Bereich klinischer Studien (EDCTP) hat vier Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen angekündigt. Die Aufrufe, zu denen jetzt Anträge eingereicht werden können, umfassen zwei im Bereich der Malariabehandlung ...

Die Partnerschaft der Europäischen Länder und Entwicklungsländer im Bereich klinischer Studien (EDCTP) hat vier Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen angekündigt. Die Aufrufe, zu denen jetzt Anträge eingereicht werden können, umfassen zwei im Bereich der Malariabehandlung und -Impfung, ein Stipendium für erfahrene Forscher sowie einen Aufruf für den Aufbau von Ethikkomitees. Im Einzelnen betreffen die Aufrufe folgende Themen: - Malariaimpfstoffe: klinische Studien, Kapazitätenentwicklung und Vernetzung (verfügbare Mittel: 6,5 Millionen Euro) - Malariabehandlung: klinische Studien, Kapazitätenentwicklung und Vernetzung (verfügbare Mittel: 6 Millionen Euro) - Forschungsstipendium (verfügbare Mittel: 1,2 Millionen Euro) - Aufbau und Stärkung nationaler Ethikkomitees oder institutioneller Überwachungsgremien in Afrika (verfügbare Mittel: 500.000 Euro) EDCTP ist eine EU-finanzierte Partnerschaft zwischen europäischen und afrikanischen Staaten der Subsahara mit dem Ziel, die Kräfte im Kampf gegen HIV/AIDS, Malaria und Tuberkulose zu bündeln.Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.edctp.org/