Skip to main content
European Commission logo print header

Article Category

Nachrichten
Inhalt archiviert am 2022-11-17

Article available in the following languages:

DE EN

Massenspektrometer zur Isotopenanalyse

Die Gemeinsame Forschungsstelle (GFS) der Europäischen Kommission hat folgende Ausschreibung veröffentlicht: Lieferung eines Massenspektrometers zur Isotopenanalyse mit folgender Charakteristik: - thermische Ionisationsquelle; - hohe Empfindlichkeit; - Multikollektorsystem; -...

Die Gemeinsame Forschungsstelle (GFS) der Europäischen Kommission hat folgende Ausschreibung veröffentlicht: Lieferung eines Massenspektrometers zur Isotopenanalyse mit folgender Charakteristik: - thermische Ionisationsquelle; - hohe Empfindlichkeit; - Multikollektorsystem; - Ionenzähler; - Möglichkeit zur gleichzeitigen Analyse der beiden folgenden Gruppen: 233, 234, 235, 236, 238 sowie 235, 238, 239, 240, 241, 242, 243, 244; - Möglichkeit zur Isotopenmessung bei den Elementen Li, B, Mg, K, Ca, Rb, Sr und Re, den Lanthaniden und Aktiniden mittels "Peak Jump".Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu richten: Gemeinsame Forschungsstelle (Euratom) Postfach 2340 D-76125 Karlsruhe Tel. +49-7247-9510; Fax 49-7247-951590