Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Forschungs- und Informationsdienste für die britische Milchwirtschaft

Die Kommission hat eine Maßnahme des Vereinigten Königreichs zur Förderung von Forschungs- und Informationsdiensten für die Milchwirtschaft genehmigt. Die Beihilfe wird gewährt mittels einer steuerähnlichen Abgabe auf die in Großbritannien erzeugte Milch und dient der Einrich...

Die Kommission hat eine Maßnahme des Vereinigten Königreichs zur Förderung von Forschungs- und Informationsdiensten für die Milchwirtschaft genehmigt. Die Beihilfe wird gewährt mittels einer steuerähnlichen Abgabe auf die in Großbritannien erzeugte Milch und dient der Einrichtung eines "Milk Development Council" zur Forschung und Entwicklung und zur Bereitstellung von Informationen für die gesamte Milchwirtschaft. Dieses Organ soll die Finanzierung bestimmter Tätigkeiten übernehmen, sobald die "Milk Marketing Boards" aufgelöst sind. Die Ausgaben werden mit jährlich rund 5,7 Mio. ECU veranschlagt. Die steuerähnliche Abgabe zur Finanzierung dieser Tätigkeiten wird von den Molkereibetrieben und sonstigen Erstabnehmern von Milch beim Verkauf ihrer Erzeugnisse erhoben. Eingeführte Erzeugnisse sind von der Erhebung ausgenommen.