Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

EG-Verbindungsbüros erörterten bewährte Verfahren

Vom 21.-23. September 1994 fand das Jahrestreffen der EG-Verbindungsbüros für Forschung und Technologie statt (VALUE Relay Centres). 32 Verbindungsbüro waren vertreten, darunter auch die neuen Büros in Österreich, Finnland, Island, Norwegen und Schweden. Giulio Cesare Grata vo...

Vom 21.-23. September 1994 fand das Jahrestreffen der EG-Verbindungsbüros für Forschung und Technologie statt (VALUE Relay Centres). 32 Verbindungsbüro waren vertreten, darunter auch die neuen Büros in Österreich, Finnland, Island, Norwegen und Schweden. Giulio Cesare Grata von der Europäischen Kommission (GD XIII/D) referierte über die Verbreitung von Informationen über europäische FTE-Vorhaben, die Verwertung von Forschungsergebnissen auf lokaler Ebene und Fördermaßnahmen. Die Vertreter der Büros hatten ferner Gelegenheit zum Informationsaustausch mit Kommissionsvertretern, die für die bereits genehmigten spezifischen Programme des 4. Rahmenprogramms zuständig sind (industrielle und Werkstofftechnologien; fortgeschrittene Kommunikationstechnologien und -dienste (ACTS)). Die Idee engerer Zusammenarbeit zwischen den Verbindungsbüros und den spezifischen Programmen wurde ebenfalls erörtert. Damit würden sich sowohl Quantität als auch Qualität der Beteiligung an diesen Programmen steigern lassen, da die Einrichtungen stärker motiviert werden könnten.

Länder

Belgien