Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Aufforderung zur Vorschlagseinreichung für Werkstoffe für umweltgerechte Fahrzeuge.

Die Europäische Kommission hat eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für Werkstoffe für umweltgerechte Fahrzeuge veröffentlicht. Sie ist Teil der https://cordis.europa.eu/article/id/34831-largest-number-of-calls-ever-for-next-round-of-fp7/de (letzten Reihe von Aufforderungen), die ...

Die Europäische Kommission hat eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für Werkstoffe für umweltgerechte Fahrzeuge veröffentlicht. Sie ist Teil der letzten Reihe von Aufforderungen, die unter dem Siebten Rahmenprogramm der EU (RP7) veröffentlicht werden. Für elektrische Fahrzeuge, die immer energieeffizienter werden sollen, benötigt man effiziente Bremsenergierückgewinnung, hochleistungsfähige und kostengünstige Energiespeichersysteme und, last but not least, leichte Werkstoffe. Das Ziel ist klar: mehr Kilometer mit derselben Energie fahren und gleichzeitig sicherstellen, dass Batterieherstellung, Nutzung und Entsorgung nachhaltig sind. Die Europäische Kommission ist sich der Notwendigkeit bewusst, dass die Forschung über neuartige Batteriematerialien in Europa vorangetrieben werden muss. Daher finanziert sie Projekte, die sich mit Post-Lithium-Ionen-Technologien für innovative und alterungsresistente Batterien befasst und hat zu diesem Zweck 20 Millionen EUR an Finanzhilfe bereitgestellt.

Verwandte Artikel