Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen zur biregionalen Koordination der WTZ-Zusammenarbeit

Die Europäische Kommission hat einen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für die "Biregionale Koordination der WTZ-Zusammenarbeit, einschließlich der Setzung von Prioritäten und der Definition von WTZ-Kooperationsstrategien", auch bekannt als INCO-NET, veröffentlicht. Diese...

Die Europäische Kommission hat einen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für die "Biregionale Koordination der WTZ-Zusammenarbeit, einschließlich der Setzung von Prioritäten und der Definition von WTZ-Kooperationsstrategien", auch bekannt als INCO-NET, veröffentlicht. Diese Aufforderung ist Teil der letzte Reihe von Aufforderungen, die unter dem Siebten Rahmenprogramm der EU (RP7) veröffentlicht werden. Die Ausschreibung fördert die biregionalen Kooperationen in der gesamten STI-Kette (Wissenschaft, Technologie und Innovation) und hilft bei der Umsetzung von Forschungsergebnissen in innovative Marktprodukte und Dienstleistungen, verbessert den Politikdialog und realisiert koordinierte Aktionen zur Bewältigung wesentlicher gesellschaftlicher Herausforderung. Ziel sind die arabischen Golfstaaten, Zentralasien sowie Länder der Donauregion, der Partner im Osten, der Pazifikregion und Südasiens.Den offiziellen Wortlaut der Ausschreibung finden Sie hier: Teilnehmerportal Partnerschaftsanfragen für diese Ausschreibung finden Sie hier: CORDIS Partner Service

Verwandte Artikel